UNSER VIELFÄLTIGES BEHANDLUNGSKONZEPT

Wie wir Ihnen helfen

Die vielfältige Entstehung (multifaktorielle Genese) von Essstörungen erfordert ein mehrdimensionales Behandlungsangebot, welches durch sorgfältige Diagnostik und Planung der Behandlungsschritte individuell zusammengestellt wird. Dieses Behandlungskonzept wird von Fachverbänden (Deutsche Adipositas-Gesellschaft, Bundesfachverband für Essstörungen u. a.) in ihren Richtlinien als sinnvoll und notwendig definiert und im Forum bereits seit der Gründung 1985 in dieser Art angeboten.

Unsere psychotherapeutischen Leistungen werden von den Krankenkassen übernommen. Die Leistungen der Ernährungsberatung werden von den Krankenkassen bezuschusst. Die Leistungen anderer Kooperationspartner (Körperbewusstseinstraining und Kunsttherapie) werden privat honoriert.

Besondere Vereinbarungen für das Gesamtkonzept bestehen mit der BKK-Landesverband Süd.

 
Psychotherapiesitzung

Verhaltenstherapie oder tiefenpsychologisch fundierte Therapie in Einzelsitzungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Leere Stühle

getrennt nach jeweiligem Essproblem und Alter

Diät-Salat

im Einzelgespräch nach individuellen Bedürfnissen

Konstruktive Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper in Kleingruppen getrennt nach jeweiligem Essproblem und Alter

Gemälde

Therapeutisches Gestalten in Kleingruppen für Jugendliche und Erwachsene

Laufschuhe

Verbesserung der Beweglichkeit und Energiebilanz bei Übergewicht

Zusammenspiel

Informationen und Austausch in Zusammenarbeit mit Angehörigen unter therapeutischer Anleitung

Bestuhlung in Konferenzraum

Wissenschaftliche Vorträge für Betroffene, Angehörige & Interessierte